EDITH PIAF -ABGESAGT-

Die Veranstaltung wurde vom Veranstalter abgesagt.

Bitte wenden Sie sich zur Rückerstattung der Tickets an Ihre Vorverkaufsstelle!

 

 

Ein Leben zwischen Licht und Schatten, Höhepunkten und Tragödien führte Édith Piaf.

Mit ihrer gewaltigen, betörenden Stimme schrieb sie Musikgeschichte. Der „Spatz von Paris“ wurde weltweit gefeiert und ist noch heute Königin des Chansons.

Stets auf der Suche nach Liebe, fand sie diese oft nur flüchtig. “Nein, ich bereue nichts“ war ihr Lebensmotto. 1963 starb sie viel zu früh, doch ihre Stimme und die Chansons voller Leidenschaft bleiben unsterblich.

Das Ensemble des Hamburger Engelsaals erinnert an sie mit den beliebtesten Chansons: „Non, je ne regrette rien,“ „Hymne a L’Amour“ oder „La Vie En Rose“. Lieder von Hoffnungen, Träumen, den Menschen der Pariser Straßen und über die Chansonette selbst.

Die atemberaubende niederländische Sopranistin Pamela Heuvelmans nimmt Sie mit in die Gassen des Montmartre, zum „Moulin Rouge“, und führt in die Welt der Piaf: stimmgewaltig, authentisch.

Klavier, Akkordeon, Cello, Klarinette, Schlagzeug und Solostimmen bilden den einzigartigen Klang des französischen Chansons.

 

 

Alle Termine in 2023 auf: www.wolff-concerts.com

BILDNACHWEIS:

Hauptmotiv / Illustration: © Samson Götze (www.samson-illustration.de)

Kontakt: Wolff-Concerts, Philipp Neumann-Wolff,
Tel.: +49 177 6897911, pnw@wolff-concerts.com | www.wolff-concerts.com

 

 

 

 

Veranstalter

Veranstaltungsort

Info

Anfahrt zum Veranstaltungsort